Posts

Es werden Posts vom Juli, 2019 angezeigt.

Ruhpolding: Mountainbike statt Biathlon

Bild
Am Sonntag, den 28.07.2019 ging es für den Union Mountainbike Club Koppl im Rahmen der Pölzcup-Rennserie ins traditionsreiche Biathlonstadion von Ruhpolding! Für die Klassen ab U11 wurde gleichzeitig die Oberbayerische Meisterschaft ausgetragen, was zur Folge hatte, dass die meisten Startfelder größer und vor allem wesentlich stärker besetzt waren... Aber der Reihe nach. Die U9 weiblich wurde wieder einmal tapfer von Flora Tafatsch vertreten. Auf ihre fahrtechnischen und auch läuferischen (!) Qualitäten sowie ihren 5.Platz unter 8 Teilnehmerinnen auf dieser langen, anspruchsvollen Strecke aus Asphalt, Schotter und Wiese kann sie auf jeden Fall stolz sein. In der U9 männlich konnte Sebastian Frauenschuh einmal mehr seine kämpferischen Qualitäten unter Beweis stellen. Allerdings diesmal unfreiwillig, da er bereits kurz nach dem Start mit einem Mitstreiter kollidierte, massiv zu Sturz kam und einige Zeit lang nicht klar war, ob er das Rennen würde fortsetzen können. Wer „Sebi“ allerdings k…

Dominik triumphiert an seinem Geburtstag in der Buckligen Welt

Bild
Am 27. Juli stand der Kombinationswettbewerb in Kirchschlag in der Buckligen Welt an. Auf einem Motorcrossgelände wurden acht Technikstationen mit jeweils drei Schwierigkeitsstufen aufgebaut. Für die Meisterung jeder einzelnen Stufe gab es einen Punkt, sodass das anzustrebende Ziel 24 Punkte waren. Zu den Stationen gehörten ein Slalomparcours, steil Bergauffahren, die Quadratur des Kreises, über schmaler werdende Bretter fahren, Flaschenaufheben, Bunny Hop, Seitwärtshüpfen und über Parlettenstapel fahren. Wärend die U11 bei Hermann nur die ersten vier Stationen gemeistert werden mussten, ging es für Filomena (U13) und Dominik (U15) bei allen Stationen um drei Punkte. Hermann holte 10 von 12 Punkten, Filomena 16 von 24 und Dominik 23 von 24 Punkten. Dabei ging sich für Hermann ein dritter Platz, für Filomena ein sechster und für Dominik ein erster Platz aus. Anschließend ging es noch auf die ziemlich staubige XCO Strecke. Während für Hermann ein neues Rennen mit Massenstart begann, gin…

Pölzcup in Marktl am 26.07.2019

Am Freitag, den 26.07.2019 war der Union Mountainbike Club Koppl mit einem kleineren, aber durchaus wieder erfolgreichen Team aus sechs Personen beim Pölzcup in Marktl vertreten. Bei umbarmherzigen 36° Celsius muss an dieser Stelle allen TeilnehmerInnen für ihr Durchhalten gratuliert werden! In der U9 weiblich hat sich Flora Tafatsch mit ihrem 20-Zoll Bike gegen so manche „Riesengegnerin“ durchgesetzt und konnte unter 9 Fahrerinnen den 4.Platz erreichen. Bei der männlichen U9 Klasse belegte Sebastian Frauenschuh unter 15 Teilnehmern den hervorragenden 5.Platz. Bei der U11 weiblich waren diesmal lediglich sechs Teilnehmerinnen am Start, wobei erwähnt werden muss, dass die beiden Führenden in der Gesamtwertung des Pölzcups anwesend waren. Hinter eben diesen beiden konnte Alina Schuh den 3.Platz erreichen, wobei sie diesmal nur knapp hinter der Renn- und Gesamtzweiten, Lena Lohner, ins Ziel fuhr. In der U11 männlich waren unter rund zwanzig Startern zwei Koppler, die sich mit David Bzonek a…

Pölzcup erfolge in Pfarrkichen

Bild

Koppler Mountainbiker auf der Salzkammergut Trophy

Bild
Die Salzkammergut Trophy gilt mit seinen Strecken, den Distanzen und den Höhenmetern als eines der härtesten Mountainbikerennen in Österreich. Nicht von ungefähr kommt daher die jedes Jahr wiederkehrende hohe Beteiligung von internationalen Athlet/innen. Viele stellen sich den Herausforderungen, doch nicht alle kommen ins Ziel. Dies liegt nicht zuletzt an den widrigen Wetterbedingungen, die die Fahrer/innen immer wieder vor Herausforderungen stellen. Dennoch: Alle sechs Koppler Starter/innen meisterten ihren Kurs, zudem der Verein sehr herzlich gratuliert! In der U11 startete Felix und kam von 45 Teilnehmern mit internationaler Besetzung auf den 14. Platz (Ergebnisse). Dominik ging in der U15 an den Start und erreichte mit dem 3. Platz das Stockerl von 20 Teilnehmern (Ergebnisse). Alfred Frauenlob ging auf der Extremdistanz in der M50 mit 15:41:37,6 Stunden den 246. Platz (von 311 finalisierten Teilnehmern). In Anbetracht der im Track A (210,2 km, 7119 hm) zurückgelegten Distanz, der a…

David pumpt sich in Windischgarsten auf den dritten Platz

Bild
Am letzten Wochenende bestritt unser Herren Elitefahrere David das Rennen der Austrian Pumptrack Series #4 Pump the Trailogie in Windischgarsten. Erneut schaffte er es als dritter von acht Teilnehmern auf das Treppchen (Ergebnisse).

Filomena wieder erfolgreich im Austria Youngsters Cup

Nach dem Gewinn der Österreichischen Meisterschaft konnte Filomena ihre gute Form in das Villacher Rennen in der Alpenarena mitnehmen. Nach einem nächtlichen Regenguss war die Strecke gegenüber dem Vortag nasser und die Wurzeln rutschiger. Im oberen Waldabschnitt konnten zuvor eingeübte Streckenabschnitte daher nur schwer befahren werden, was in der ersten Rennrunde zu einem kleinen Sturz führte. Trotz ausgehaktem rechten Bremshebel konnte sie die vier Runden der etwa 1,5 Kilometer langen Strecke zuende fahren. Bei guten Wetterbedingungen musste sie sich nur der überragenden Paulina aus Deutschland geschlagen geben. Ein toller zweiter Platz! Gefolgt wurde sie von ihren stärksten Konkurrentinnen Antonia, Magdalena, Katja und Theresa. Beim gemeinsamen Ausradeln wurden dann noch einmal das Rennen besprochen.
Ansonsten war von den Kopplern nur noch Dominik am Start. Dieser muss nach seiner Sturzverletzung erst wieder zu seiner alten Form zurückfinden, konnte sich aber im ersten Drittel f…

Davids im Pumptrack, Downhill und Dualslalom erfolgreich

Bild