Zanzenberger Youngsters Cup in Dornbirn

Auch am Samstag, den 7. August erreichte Dominik in der U17 eine gute Platzierung, leider nur den undankbaren vierten Platz. Die U15 wurden wieder von Joana (8ter Platz) und Filomena mit dem GHOST Junior Team (3ter Platz) bestritten. Von der U11 bis U13 war dann der zehnte Platz wie im Team abgesprochen; Nino in der U11, Hermann in der U13 und Michael in der U15. Nur Ilvy platzierte sich mit dem sechsten Platz höher. Alles in Allem ein beachtliches Ergebnis auf einer technisch anspruchsvollen Strecke, die zudem viel Ausdauer und Kraft erfordern.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wilder Kaiser MTB Rennen

Austria Youngsters Cup Endergebnis

Der zweite Tag am Petzen