Pölzcup Finale in Garching

Am 21.09.2019 ging es für den Union Mountainbike Club Koppl zum Pölzcup Finale nach Garching an der Alz. Ruben und Nino starteten in der U9. Ruben führte das Renne zwei Runden lang an. In der letzten Runde hatte er leider Pech. Der zweitplatzierte fuhr im von hinten in das Rad. Dabei riss eine Speiche ab und die Bremse blockierte. Durch diese Pech landete Ruben im Gesamtwertung trotzdem noch auf dem 4 Platz.
Nino fuhr ein konstant schnelles Rennen und wurde guter 17er.
Ilvy Startet in der U11. Sie konnte bereits im ersten Anstieg die Führung übernehmen. Sie baute diese bis zum Schluss aus und gewann ihr Rennen souverän.
Joana Startete in der U13. Nach dem Start musste sie leider im Stau stehend ihr Konkurrentin davonziehen lassen. Davon lies sie sich nicht entmutigen kämpfe sich zurück zus Spitze, übernahm in der letzten Runde sogar die Führung und konnte diese bis in Ziel verteidigen. 
Alles in Allem ein super Saisonabschluss für alle Kids, die sich den Herausforderungen im Pölzcup gestellt haben! Ride on.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Koppl kann Österreichische Meisterin

21ste Nockstein Trophy in Koppl

Frauenpower Beim Pölzcup: Zwei Debütantinnen gewinnen in Inzell